Werl 10.07.2021, „Politischer Streit und scharfe Töne“ sind aus Sicht des Vereins „nicht zielführend“

Werl – Die DJK Grün-Weiß Werl distanziert sich in der Diskussion um den geplanten Neubau der Zweifachhalle im Sportpark vom Stadtsportverband, insbesondere „vom angeschlagenen Tonfall“. In einer Pressemitteilung des DJK-Gesamtvorstandes heißt es: „Der Verein hält einen politischen Streit ...

Der Anzeiger berichtet folgendes:

Werl 07.07.2021, CDU sieht andere Projekte in Gefahr, SPD und Grüne sehen „vertane Chance“
VON DOMINIK MAASS
Werl – Vor vier Jahren brannte die alte Sporthalle im Sportpark ab. Nun ist wieder „Feuer unter dem Dach”. Die Diskussion um den geplanten Neubau und die Ablehnung der beiden größeren und teureren Ausbauvarianten im Rat wird zum Teil sehr emotional geführt. Im Nachgang zur Ratssitzung meldeten ...

Der Anzeiger berichtet folgendes:

Werl 06.07.2021, Vertreter der Vereine fordern neuen Anlauf für Zweifachhalle mit Mehrzweckraum

VON DOMINIK MAASS
Werl – Der Stadtsportverband will sich nach der gegenteiligen Entscheidung im Werler Rat weiter dafür einsetzen, dass die „einmalige Chance des Baus der Zweifachsporthalle mit Tribüne und Mehrzweckraum nicht vertan wird”. In einer Stellungnahme des Vorstands der Dachorganisation ...

Der Anzeiger berichtet folgendes: